_dsc9640

Aufbaukurs Modul 2 Thai-Yoga-Massage

535,00

Der Aufbaukurs Modul 2 vermittelt komplexe, therapeutische und osteopathische Techniken für den ganzen Körper. Die Bewegungsabläufe werden verfeinert und intensiviert. Es werden sanfte Gelenkmobilisationen sowie dynamische Behandlungen gezeigt und es ist ausreichend Zeit zu üben und sich gegenseitig auszutauschen. Die TYM wird spielerischer, dynamischer und therapeutischer.

Produktbeschreibung

_dsc9640Die Thai-Yoga-Massage hat sich in den letzten 20 Jahren stetig weiterentwickelt. Es gibt sicherlich noch die klassische traditionelle Thaimassage, aber der Trend bei der Körperarbeit geht hin andere Techniken zu integrieren, wie z.B. Osteopathie oder AcroYoga (Therapeutisches Fliegen).

Der Aufbaukurs Modul 2 vermittelt komplexe, therapeutische und osteopathische Techniken für den ganzen Körper. Die Bewegungsabläufe werden verfeinert und intensiviert. Es werden sanfte Gelenkmobilisationen sowie dynamische Behandlungen gezeigt und es ist ausreichend Zeit zu üben und sich gegenseitig auszutauschen. Die TYM wird spielerischer, dynamischer und therapeutischer.


Nach dem Aufbaukurs Modul 2  sind Sie in der Lage eine mindestens 120 minütige Massage anzubieten und dabei auf die individuellen Bedürfnisse der Klienten einzugehen und leichte Beschwerden zu lindern.

Dauer:
30 Stunden Massageausbildung (5 Tage à 6 Stunden)  und ein Nachtreffen von ca. 2 Stunden

Ausbildungsinhalte und Ablauf des Massagekurses:
Freitag Beginn um 11:00 – 14:00 Uhr / Pause 1 Stunde
Samstag bis einschl. Dienstag 10:00 bis 13:00 Uhr Kurs
13:00 bis 15:00 Uhr Mittagspause
15:00 bis 18:00 Uhr Kurs

  • Komplexe Behandlungstechniken an der Körpervorderseite
  • Effektiver Einsatz von Unterarm, Knie und Füßen
  • Neue Dehnungs-Techniken
  • Behandlungstechniken in der Rückenlage
  • Osteopathische Bauchmassage-Techniken für Probleme im unteren Rücken
  • Dynamische Sequenzen und Dehnungen
  • Rückgrat-Twists
  • Behandlungstechniken in der Seitenlage, Beine, Rücken, Schulter
  • Therapeutisches Fliegen- entspannen- loslassen
  • Akupressur bei speziellen Beschwerdebildern, z.B. Ischias-Probleme, Schulter- Nackenbeschwerden, Knieschmerzen und Arbeit an verschiedenen Fallbeispielen
  • Anwendung von Kräuterstempeln
  • Kurze Zusammenfassung der Behandlungstechniken

Teilnahmevoraussetzungen:
Basiskurs Modul 1 oder ein vorangegangener mind. 10- tägiger Thai-Yoga Massage Kurs von einem anderen anerkannten Thai-Massage Institut.

Prüfung/ Zertifikat:
• Abschlußbehandlung (Prüfung) mit einer kompletten Massage ca. 120-150 Minuten
• Besprechung der Abschlußbehandlung
• Zertifikat als Advanced Practioner in Thai-Yoga Massage anerkannt von Sunshine Network/ Thai-Tao

Kosten: bis einschließlich 31.08.2017   495,00 Euro Frühbucherpreis ab 01.09.2017  535,00 Euro incl. 19% MwSt.

Kursunterlagen werden gestellt.

Staatliche Förderung durch die Bildungsprämie möglich.

Nächster Termin:
17.11.- 21.11.2017
und ein Nachtreffen ca. 2 Stunden, nach Vereinbarung ca. 4-6 Wochen nach Kursende – Wiederholen der Techniken und Problemlösungen

Teilnehmerzahl:
6 bis 10 Personen

Abschluss:
Die Ausbildung ist anerkannt durch das Sunshine Network International. Diese fundierte Weiterbildung bietet die Grundlage um im Anschluss weitere Ausbildungen zu besuchen. Zum Beispiel speziellen Themen – Thai Yoga Massage für schwangere/ komplett in der Seitenlage Modul 3.

Bemerkung:
Ein Praktizierender Thai-Yoga Masseur ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Er darf keine Diagnose erstellen, heilend tätig sein oder therapeutische Ratschläge erteilen. Die Ausübung der Heilkunde im Sinne des Gesetzes ist in Deutschland nur dem Arzt oder Heilpraktiker erlaubt. Eine Thai-Yoga Massage liegt also ausschließlich im Wellness bzw. Präventivbereich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Aufbaukurs Modul 2 Thai-Yoga-Massage”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.